idee & gestaltung? media.dot

tanz--und-musikwochenende640Am 12. und 13. März hat im GH Aumühle in Grein das Tanz- und Musikwochenende des Landesverbandes stattgefunden. Insgesamt haben 45 Tänzer/innen, davon 3 Musikerinnen und 3 Referenten teilgenommen. Vertreten waren alle Altersschichten (Teenies bis 70-Jährige). Es war eine lustige, motivierte Runde aus jungen und sehr musikalischen Teilnehmern sowie erfahrenen Tänzern der mittleren und gehobenen Altersschicht.

Das Programm des Wochenendes: “Träume mit den Füßen..."

  • ca. 20 Tänze, hauptsächlich aus Oberösterreich, wurden erfolgreich in der regulären Zeit eingelernt (Sa + So)

  • die Tänze konnten recht zügig durchgenommen werden, weil das Tanzniveau der einzelnen Teilnehmer beachtlich hoch war und dadurch auch teilweise nicht bekannte Tänze schnell erlernt wurden

  • dadurch war es auch möglich, zwischendurch das Gespräch mit vielen Teilnehmern zu finden, um sich gegenseitig auszutauschen

  • der Spaßfaktor war hoch und der Schmäh lief in den Pausen – dies hielt die Motivation oben

  • der Mühlviertler Landler aus Rottenegg wurde von Anita und Andy Pröll, MHV Rottenegg, vorgezeigt und erfolgreich einstudiert (Unterlagen wurden ebenfalls zur Verfügung gestellt)

  • Abendprogramm:
    Tanzwiederholungen und Tänze auf besonderen Wunsch der Teilnehmer wurden aufgeführt, wobei z.T. die Tanzmusik von den teilnehmenden Schülern gespielt wurde

  • anschließend gemütliche Runde mit hochkarätiger Volksmusik, aber auch Stimmungslieder zum Mitsingen

  • drei Jungs von der Tanzgruppe Sandl brachten einer sehr spezielle musikalische Darbietung zum Besten; die sogenannten „Lady-Lovers“ überzeugten auf lustige Art und Weise mit „neuer Volksmusik“ über Klassiker bis hin zu aktuellen Hits, welche mit der Steirischen, einem F-Bass, einer E-Gitarre und leidenschaftlichem Gesang überaus unterhaltsam verwirklicht wurden

  • Sonntagmorgen ging es mit vollem Elan weiter – neue Tänze lernen und gelernte wiederholen

  • Verbandsobmann Rudi Birnbaumer und Sepp Lichtenberger beehrten die eifrige Tanzgruppe am Sonntagvormittag, wobei es sich Rudi nicht nehmen ließ, am Tanzgeschehen teilzunehmen

  • zum Abschluss bedankte sich Toni bei Romana Weixlbaumer mit Blumen – denn ohne (flexible) Livemusik könnte man dieses Tanzen nicht in dieser Form betreiben

  • Rudi hielt es für angemessen, in diesem Rahmen das Ehrenzeichens der Heimat- und Trachtenvereine OÖ für die treuen Volkstänzer Elfriede und Robert Koch sowie Edeltraud Barth in höchster Anerkennung und Dankbarkeit zu überreichen

  • mit dem Familienwalzer und einem gemeinsamen Gruppenfoto wurde das Tanzwochenende vollendet; … an einem Wochenende mit Volkstanz, Musik, Spaß und Leidenschaft

Andreas J. Pröll, März 2016

tanz--und-musikwochenende640
Teilnehmer des Tanz- und Musikwochenendes
Foto-Robert-Elfriede640
Ehrung Elfriede und Robert Koch
Foto-Barth640
Ehrung Edeltraud Barth
Terminvorschau
Keine Termine
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma286

Nr. 286
Winter
Titelthema: 
"Goldspinnerei"
Klosterarbeiten
der anderen Art
Jetzt abonnieren

Regionalverbände